Schallschutzglas

Die richtige Kombination macht den Unterschied 

Der hochwirksame Schallschutz ist das Ergebnis einer optimalen Kombination von Rahmenprofil, Glas und Montage. Spezielle Glasscheibenkombinationen in Verbindung mit Edelgasen, die in den Scheibenzwischenraum eingebracht werden, sorgen für überragende Schallschutzwerte.

Schallschutz in Zahlen

Als Kennzahl für den Schallschutz gilt der so genannte dB-Wert. Je höher dieser ist, desto stärker ist die Lärm senkende Wirkung. Dabei ist der Wert wie folgt zu interpretieren: Eine Erhöhung des dB-Wertes einer Scheibe um 10dB bedeutet eine Halbierung des Lärms bzw. eine Verdoppelung der Schalldämmung.
Damit Sie als Verbraucher Ihren Schallschutzbedarf besser einordnen können, wurden fünf Schallschutzklassen definiert:
Darstellung Schallschutzglas
*Standardmäßig bieten wir Gläser mit einem Schallschutzwert von RW=32 dB an.