Verriegelung für Aluminiumelemente

Fensterverriegelung

Dreh-Kipp-Beschlag

Schüco Basic-Beschlag
Alle Aluminiumfenster erhalten in der Grundausstattung den Basic-Beschlag. Dieser verdeckt liegende Beschlag bietet bereits in der Standardausführung eine Grundsicherheit zum Schutz vor Einbruch. Die Verriegelung erfolgt an 3 Punkten des Beschlages.

Durch den Einsatz zusätzlicher Sicherheitsverriegelungen kann die Einbruchhemmung des Fensters bis Widerstandsklasse 3 erhöht werden. Die sichtbaren Beschlagsteile (Bänder und Ecklager) sind standardmäßig in Aluoptik erhältlich.
Schüco AvanTec SimplySmart
Der völlig verdeckt liegenden Beschlag "AvanTec SimplySmart", das bedeutet, es gibt keine sichtbaren Bänder und Ecklager, überzeugt mit den Leistungsmerkmalen und technischen Fähigkeiten eines verdeck liegenden Beschlages. Zugleich bietet die völlig verdeckt liegende Beschlagsgeneration eine identische Optik für mechatronische Fenster.

Er kann bei allen nach innen öffnenden, aufschlagenden Fenstern eingesetzt werden. Dabei sind alle gängigen Fenstergrößen und Öffnungsarten möglich. 

Schüco AvanTec SimplySmart unterstützt Flügelgewichte bis 160 kg. Der Öffnungswinkel beträgt bis zu 180 Grad. Der Einsatz von Edelstahl gewährleistet eine hohe Korrosionsbeständigkeit. 
Vorteile:
  • komplett verdeckt liegender mechanischer Beschlag ermöglicht schmale Ansichten
  • Modulares, mehrstufiges Sicherheitskonzept bis WK3
  • Formschöner WK-Griff, abschließbar oder mit Druckknopf

Schüco TipTronic

Dieser komplett mechatronische Beschlag bietet überzeugende Sicherheit dank Rückmeldung über einen Magnetschalter.

Durch Tastendruck öffnet der Fensterflügel in die Kipp-Position. Integriert in eine Gebäudeautomation lässt sich die Fensteröffnung automatisch und zeitgesteuert regeln.

Eine Wettersensorik schließt das Fenster automatisch und im Winter sorgt das System für regelmäßiges Lüften bei gleichzeitiger Abschaltung der Heizung.

Sämtliche Funktionen sind auch von unterwegs steuerbar.
Vorteile:
  • Ver- und Entriegelung in "Echtzeit"
  • Intuitive Bedienung am Fenster über neues Griffkonzept: Kippfunktion (Auf/Zu) über zwei Tasten, Drehfunktion wie bei einem herkömmlichen Fenster
  • Komplett verdeckt liegender elektrischer Beschlag
  • Optionales Nachtdesign und optische Rückmeldung über komplett integrierte LED´s
  • Bis zu 30 Fenster können über spezielle Buskoppler in einer Gruppe zusammengeschlossen werden und über konventionelle Taster oder EIB-Schnittstellen bedient werden
  • Standardmäßig integrierter Klemmschutz über Software und optional zusätzlich über Schaltleiste (geprüfte Sicherheit, TÜV Süd)
  • Integration in die komplette Welt der Gebäudeautomation
  • Hoher Sicherheitsstandard durch modulares Sicherheitskonzept
  • Einbruchshemmung bis WK2 möglich

Türverriegelungen

Alle Aluminium-Haustüren erhalten bei uns eine 3-fach-Verriegelung mit durchgehender Schlossschiene und Rahmen-Schließleiste. 

Stabile Schwenkriegel aus vernickeltem Stahl greifen beim Verriegeln tief in die Schließleiste des Rahmens. Doch damit nicht genug; in der Verschlussstellung sind die Riegel sicher arretiert.

Dadurch werden Türrahmen und Türblatt mit größtmöglicher Verriegelungskraft zusammengehalten - eine wesentliche Steigerung der Einbruchhemmung.
Die Schließmechanik ist dennoch leichtgängig und komfortabel.

Die Haustür wird mit im Standard mit zwei stabilen Rollentürbändern ausgestattet, welche dreidimensional verstellbar sind, um eine optimale und solide Gangbarkeit zu gewährleisten.


Entsprechend den geforderten Sicherheitsansprüchen kann problemlos eine 5-fach-Verriegelung eingebaut werden.

Haustürbänder

Hier einige Beispiel der Rollen- bzw. Aufsatztürbänder. Je nach Ausführung kann es zu fabrikatsbedingten Abweichungen kommen. 
Rollentürbänder sind in den Farben EV1, weiß, Edelstahl sowie RAL nach Wahl erhältlich Aufsatztürbänder sind in den Farben EV1, braun und weiß erhältlich.
Rollentürband 3.teilig Aufsatztürband 3. teilig