Kontakt Direktanfrage

Musterausstellungen &
Kundenzentren

Fresand GmbH

Zentrale

Niederlassung Hamburg

Service & Beratung


+49 38203 432 0

kontakt@fresand.de

Wie können wir weiterhelfen?
< Alle Themen

Welche Vor- und Nachteile haben Holz-Alu Fenster?

Die Kombination beider Materialien vereint deren Eigenschaften und schafft somit ein Premiumprodukt, das an Individualität und Exklusivität kaum zu übertreffen ist. Dieser Materialmix aus dem High-Tech Werkstoff Aluminium und dem natürlichen Holz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. So werden die Vorteile, die ein Holzfenster mit sich bringt, durch die Vorteile des Aluminiums ergänzt. Dieser Synergieeffekt vereint das Beste aus zwei Welten: innen Wohnlich- und Behaglichkeit, außen Widerstandsfähig- und Witterungsbeständigkeit. Gerade deshalb entscheiden sich immer mehr Kunden für dieses High-End Produkt. Neben einem hervorragendem Schutz gegen Einbrüche – vorausgesetzt Beschläge und Verglasung entsprechen einbruchhemmenden Anforderungen – hier weitere Vor- und Nachteile im Überblick:

VorteileNachteile
widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssenvergleichsweise hohe Anschaffungskosten
Regulierung der Raumfeuchtigkeit
warme Raumoptik
optimale Dämmeigenschaften
mäßiger Pflegeaufwand
robust + langlebig

Mit der Entscheidung für Fenster aus Holz-Aluminium verleihen Sie Ihrem Innenraum die Gemütlichkeit eines klassischen Holzfensters. Die witterungsbeständige Aluminiumdeckschale im Außenbereich schützt dauerhaft das Holz gegen Beschädigungen durch Wind, Regen und UV-Strahlen.

Holz-Alu Fenster haben aufgrund ihrer Hochwertigkeit einen sehr hohen Anschaffungspreis. Wir empfehlen bei Sanierungsmaßnahmen die Beantragung von Förderzuschüssen und -krediten der KfW und BAFA. Nicht zu vergessen, ist die Reduzierung der Heiz- und Energiekosten bei gut wärmegedämmten, modernen Fenstern.

Inhaltsverzeichnis
Kontakt